Ohne Sterne geht momentan nichts {creadienstag}

Ich speichere alles, was ich behalten möchte in meinem Telefon ab. So auch, wenn ich bei Pinterest stöbere, sobald mir was gefällt, speichere ich mir das Bild ab. Irgendwann vor geraumer Zeit hatte ich mal ein Bild gefunden mit einem Origamistern, dieses fiel mir nun gestern in die Hände. Ich hatte gleich eine Idee, was ich damit anstellen könnte. Ich habe mir diese Anleitung angeschaut und abends vorm Fernseher habe ich gleich losgelegt, war gar nicht schwer... Ok, die ersten Sterne sind ein wenig schief geworden, aber den Dreh hatte ich schnell raus. 


Origamisterne die lütten und meer





Anschließend habe ich die Sterne auf einen Draht gezogen und um eine LED-Lichterkette gewickelt. Fertig!



Origamisterne die lütten und meer

Dies ist mein Beitrag zum heutigen creadienstag, mehr Beiträge dazu findet ihr hier.

Schön, dass sich der Hintergrund der Bilder mit meinem Blog-Hintergrund beißt. Also nie wieder einen türkisfarbenen Hintergund wählen ;-)


Ich wünsche euch einen schönen Abend.

Bis bald, Anna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über deinen Kommentar!