12 von 12 { im Novemer 2014 }

Momentan starten die Tage hier sehr anstrengend, die Zahnbürsten sind nur symbolisch für den Rest der zum morgendlichen Fertigmachen dazugehört - alles ist gerade ein großer Kampf  - tief durchatmen - es sind immer alles nur Phasen ;-)


Der Arbeitsplatz wurde heute in die Squashhalle verlegt - habe ich schon ewig nicht mehr gemacht - morgen gibt es bestimmt einen knackigen Muskelkater.


Wieder zu Hause habe ich mich gefühlt Stunden mit den Fotos für den morgigen Post beschäftigt und habe mich über das doofe Licht geärgert und darüber, dass ich die Fotos nicht gestern schon gemacht habe, da war das Wetter schöner .


Und das wurde heute etwas unbefriedigend fotografisch festgehalten (mehr dazu hier).


Und ich konnte es ja nicht lassen und wollte  noch ein weiteres Projekt für den Blog fotografieren - mit dem Ergebnis, dass der eine Kerzenhalter kurz nach dem Bild vom Tisch gekegelt und in drei Teile zersprungen ist - mist, mist, dreifach mist.


Darf ich euch unseren neuen Bewohner vorstellen - eine Fleischfressende Pflanze vom Möbel-Schweden - Wasser und Licht braucht sie trotzdem und heute habe ich ein schönes Plätzchen für sie gesucht. 


Unsere letzten Tomaten vom eigenen Balkon haben wir heute Abend verspeist.



Pünktlich um 18 Uhr plus minus eine Viertelstunde sitzt die Familie gemeinsam am Tisch, das ist die einzige Mahlzeit am Tag, die wir immer alles gemeinsam einnehmen. 


Momentan ganz hoch im Kurs die Geschichte von Urmel (den dritten Abend in Folge vorgelesen, morgen kann ich sie auswendig)


Nun tüdel ich hier in meinem Reich noch ein wenig rum, die Kinder sind in der Koje und ich möchte mir für das Blogst-Wochenende gerne noch einen neuen Rock nähen, habe ich aber noch nicht so ganz für eine Stoffkombi entscheiden können. 


Und überlege auch schon mal, was ich  - wahrscheinlich wieder auf dem letzten Drücker - alles in meine Tasche einpacken will.


Ich wünsche euch einen schönen Abend,
 eure Anna

Hier gibt es noch ganz viele andere 12 von 12 in Bildern

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über deinen Kommentar!