RUMS - Unser maritimer Partnerlook No. 2

Gestern gab es nichts auf die Ohren, aber was für obenherum und das auch noch im Doppelpack. Maria und ich zeigten unser erstes Outfit für den DaWanda-Designmarkt.

Heute nun unser zweites Outfit. Hier haben wir uns für ein elastischen Jeansstoff mit Ankermotiv entschieden. Ich finde den Stoff schlicht, aber dennoch besonders.





Da wir für unser erstes Outfit ein Oberteil genäht haben, sollte das zweite etwas für untenherum sein. Da fiel mir die Entscheidung nicht schwer. Ich habe mir mal wieder einen Ballonrock (wie auch schon hierund hier) genäht. Ich mag den Schnitt einfach sehr und mittlerweile geht er mir schnell von der Hand. Wie man sieht sind auch diese Fotos nicht in Berlin entstanden, was wir uns eigentlich fest vorgenommen hatten, aber es zeitlich einfach nicht geschafft haben.






Maria hat sich auch einen Rock genäht, allerdings mit einer ganz anderen Passform. Ich finde den Schnitt toll, vor allem die Taschen haben es mir angetan. Er wandert auf jeden Fall auch auf meine To-Sew-Liste.




Wir schicken das jetzt nochmal auf den letzten Drücker zu RUMS und stöbern, was die anderen Frauen heute so verlinkt haben.

Eure Anna 

Kommentare:

  1. Deinen Ballonrock finde ich sehr schön und auch die anderen beiden, die du schon genäht hast, vorallem der mit der Katze (oderFuchs?) gefallen mir sehr gut.
    Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Als ich mir den Tangram-Rock genäht habe, war es für mich ne Katze, aber der Fuchs ist auch nicht bwegig. Wie du möchtest :-)

      Löschen

Ich freue mich über deinen Kommentar!